Ausschreibung

Stiftung Kunstfond

Ausstellungs- und Projektförderung in 2023

Künstlergruppen (auch projektbezogene freie Gruppen), Kunstvereine, Artotheken, Galerien, Museen und Organisatoren künstlerischer Projekte in Deutschland können Zuschüsse für modellhafte und überregional bedeutsame Ausstellungen/Projekte in Deutschland von vorwiegend deutschen bzw. dauerhaft in Deutschland lebenden bildenden Künstler:innen beantragen.

Finanziert werden bis zu 35.000 Euro. Ein Eigenanteil von 25% ist erforderlich. Investive Ausgaben einer Einrichtung sowie Eigenhonorare werden nicht bezuschusst.

 

Auszug Vergaberichtlinien (Förderjahr 2023)


Antragsberechtigt sind Künstlergruppen (auch projektbezogene freie Gruppen), Kunstvereine, Artotheken, Galerien, Museen und Organisatoren künstlerischer Projekte in Deutschland. Gefördert werden können Ausstellungen zu vorwiegend dauerhaft in Deutschland lebenden bildenden Künstler:innen. Die geförderten Ausstellungsprojekte sind im Inland durchzuführen.


Förderzeitraum


Der Förderzeitraum ist vom 01.01.2023 bis zum 31.12.2023. Die geförderten Projekte müssen in dieser Zeit umgesetzt oder begonnen werden. Eine rückwirkende Förderung ist ausgeschlossen.

 

Fördersumme


Die Höchstfördersumme für Ausstellungen/Projekte beträgt 35.000 Euro. Der erforderliche Eigenanteil beträgt 25%. Der Eigenanteil kann auch ganz oder teilweise durch zweckgebundene, nachzuweisende Zuwendungen Dritter (auch Sponsoring, Spenden) erbracht werden. Zuwendungsfähig sind alle Ausgaben im Bewilligungszeitraum, die zur Realisierung des beantragten Ausstellungsprojekts erforderlich und angemessen sind. Investive Ausgaben einer Einrichtung sowie Eigenhonorare werden nicht gefördert.

Anträge auf Förderung können ausschließlich im Online-Bewerbungsportal der Stiftung Kunstfonds gestellt werden. Einzureichen sind u.a. Angaben zum Antragstellenden, ein Ausstellungs- oder Publikationskonzept, eine Kostenaufstellung und ein Finanzierungsplan.

Weitere Informationen zu den Vergaberichtlinien, Registrierung und Bewerbung finden Sie hier