Jahresgabe

Abgesang

Torben Laib

Torben Laib

 

*1990 in Volda, Norwegen

 

Torben Laib beschäftigt sich mit der Verknüpfung von Materiellem und Immateriellem, Beständigem und Ephemerem, Stillem und Lautem, Neuem und Ursprünglichem, Verborgenem und Offensichtlichem. Klang-, raum- und zeitbasierte Materialien und Medien spielen die größte Rolle. Oft reagiert er mit seinen Arbeiten auf Situationen, Geschichten und Orte.

 

Seine aktuellen Arbeiten waren unter anderem in der 89. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover (mit Lukas Harris), Keller III, Hannover, sonopol #20, blurred edges, Immanuelkirche, Hamburg und beim  Dystopian Sound Art Festival, Alte Münze, Berlin zu sehen.

 

Jahresgaben

 

Abgesang 2018

 

1. Edition/ Auflage: 100 Stück

 

Stille, Vinyl, Papier

 

Nachdem von Vinylschallplatten die Labels entfernt wurden, sind die Tonträger unter Wärmeeinfluss zu Masken verformt worden. Einige der Masken tragen ihre Labels zu Würfeln gepresst im Mund.

 

Die Masken werden ohne Aufhängung geliefert.

 

Der Stückpreis liegt bei 550,-€. Für 1650,-€ erhalten Sie alle vier dargestellten Masken.

 

www.torbenlaib.de