Jahresgabe

Horizontal (Black)

Judith Bernstein

Seit über 50 Jahren unerschütterlich an ihrer kulturellen, politischen und sozialen Kritik festhaltend, adressiert Judith Bernstein mit ihren phallischen Zeichnungen Themen wie Militarismus, sexuelle Aggression und ungerechte Geschlechterverhältnisse. Bernsteins Jahresgabe stellt eine Version ihrer bekanntesten Motive dar, welches sie in den 1970er Jahren auf überdimensionale Kohlezeichnungen übertrug. Die Künstlerin beschreibt die hybriden Penis-Schrauben-Figuren als “combined metaphor:  they are sexual, they are anti-war, and they are Feminist!”