Jahresgabe

Ohne Titel (Shades)

Sarah Lehnerer

Sarah Lehnerers Installationen, Zeichnungen, Skulpturen, Frottagen sowie Musikvideos und Texte entstehen zumeist innerhalb eines übergeordneten Kapitels. Die beiden Frottagen sind Teil der Werkgruppe „Tropes and Limbs“, die Lehnerers fortlaufende Auseinandersetzung mit Subjektivierungsprozessen bündelt. Indem die Künstlerin ihren Kopf im seitlichen Profil als Scherenschnitt übersetzt, diesen einscannt und auf eine Gipsplatte überträgt, durchläuft ihr Abbild mehrere mediale Ebenen. Das individuelle Subjekt zeichnet sich ab auf einer klar begrenzten Fläche, einem Schema ähnelnd, das zwar auf etwas reales referiert, aber in der Wiedererkennung eine Offenheit zulässt.