Jahresgabe

Palm Trees of Iraq # 8

Wolfgang Plöger

Den handgefertigten Siebdrucken liegen gefundene Aufnahmen von Palmen im Irak zugrunde. Die Palme hat im Irak eine identi­tätsstiftende Bedeutung. Nachdem die alliierten Truppen viele Palmen-­Plantagen abholzen ließen, wurde sie zum Symbol für die Verletzungen, die der Irak durch die militärische Besatzung erlitten hat. Dem steht unser westlich geprägtes Bild der Palme als romantisches Südsee­-Motiv gegenüber.

 

Das Werk ›Palm Trees of Iraq # 8‹ besteht aus 3 Siebdrucken (C, M, K). Die Blätter können einzeln erworben werden.

Mitglieder: Preis für 1 Blatt: 535,5 €, Preis für 2 Blatt: 952 €, Preis für 3 Blatt: 1249,5 €.

Nichtmitglieder: Preis für 1 Blatt: 606,9 €, Preis für 2 Blatt: 1071 €, Preis für 3 Blatt: 1368,5 €.

 

Wolfgang Plöger (*1971, Münster, lebt in Berlin) studierte Freie Kunst an der Muthesius Kunsthochschule, Kiel.

 

Ausstellungen u. a.: MMK Zollamt, Frankfurt a.M.; westlondonprojects, London; Kreuzberg Pavillon, Berlin; KW – Institute for Con­ temporary Art, Berlin; Kunstverein Langenhagen; Künstlerhaus Bremen.