Jahresgabe

Phillip Zach - Will

Phillip Zach

Will von Phillip Zach (*1984 in Cottbus, lebt und arbeitet in Los Angeles) ist eine Art Stillleben aus Polyurethane, Plastik, Baumwolle, Nylon, Cellophan und Acetat, das eine Konfrontation zwischen Organischem und Künstlichem erzeugt. Genauer erinnert die Materialcollage sowohl an eine zellulare Komposition als auch an den Blick in das Innere des Menschen. Mit einem Hang zur Science-Fiction drückt die Arbeit etwas Magisches und Unheimliches, etwas Zerfallenes, aber auch Vitales sowie etwas gleichzeitig Post-Apokalyptisches aus.