Kunstverein

Kunstverein Wesseling

Im Herbst 1985 wurde der Kunstverein Wesseling e.V. gegründet. Die Idee stammt von Künstlern, die schon damals den Weitblick hatten, dass die Kunstszene des Rheinlandes besonderes Potential hat, vor allem zwischen den Toren der großen Städte. Diese Kunst zu fördern, sehen wir als unsere Aufgabe. Das bedeutet, wir unterstützen die Künstler, indem wir ihren Werken einen offenen Raum für interessierte Bürger bieten.
Der Kunstverein Wesseling e. V. stellt Werke der Künstler in Einzel- und Gruppenausstellungen aus. Ob Malerei, Grafik, Fotografie, Skulpturen oder Installationen, in unserem ArtForum in der Bonner Straße organisieren wir genauso Ausstellungen, wie in der Städt. Galerie und der großen Scheunen-Galerie im Schwingeler Hof. Begleitend zu den Ausstellungen bieten wir Rahmenprogramme wie Lesungen oder Kulturvorträge an. Bei unseren Reisen besuchen wir ein mal im Jahr gemeinsam bedeutende Ausstellungen. Denn ob in Berlin, Bremen, Den Haag, Venedig, Köln oder Istanbul, spannende Kunst gibt es überall zu sehen. Alle drei Jahre richten wir gemeinsam mit der Stadt Wesseling den Kunstpreis aus, der mit 5000 Euro Preisgeld ausgelobt ist. Inzwischen kommen Bewerbungen nicht nur aus ganz Europa, sondern auch aus Übersee.

Einige interessante Zeitungsausschnitte zeugen von den Gründungsaktivitäten.

In nunmehr über 25 Jahren entwickelte sich der Kunstverein Wesseling e.V. zu einem wesentlicher Bestandteil im Kulturschaffen Wesselings. Auch in Abstimmung mit der Stadt Wesseling werden Ausstellungen und besondere Aktivitäten Mitgliedern, Freunden und Kunstinteressierten angeboten. Dabei kann der Kunstverein auf ein hohes Niveau ausgewählter Künstlerinnen, Künstler und deren Arbeiten verweisen.

Der Verein hat heute mehr als 160 Mitglieder, ohne deren Unterstützung seine Arbeit nicht erfolgreich sein könnte. Besonders freuen wir uns, dass wir örtlich ansässige Firmen ebenfalls für finanzielle Unterstützung gewinnen können, zum Dank finden sich deren Logos auf unseren Einladungen, Plakaten sowie auf einer speziellen Website.

Wesentliches, heutiges Ziel ist jungen, noch nicht etablierten Kunstschaffenden der Region eine Möglichkeit zur Präsentation ihrer Arbeiten zu geben. Unsere Region sehen wir gerne zwischen Aachen und Siegen horizontal, wie zwischen Bonn und Düsseldorf vertikal.