Kunstverein

Positive-Propaganda

Positive-Propaganda e.V. ist ein gemeinnütziger Kunstverein mit Sitz in München, der sich der Etablierung zeitgenössischer und sozialpolitischer Kunst im urbanen Raum widmet.
Die Vereinsmitglieder setzen sich aus Kunst- und Kulturinteressierten zusammen. Ihr Anliegen ist es, zeitgenössische Kunst zu fördern und regional sowie international zu kommunizieren. Dabei ist unser Anliegen junge Leute für Kunst und Kultur mit aktuellen sozialpolitischen Themen wie Menschenrechte, Umweltschutz oder Krebsprävention zu sensibilisieren.
Unser Kunstverein ist in einem wunderschönen Rückgebäude im verträumten Hinterhof gelegen. Der Positive-Propaganda "Artspace" der sowohl als Atelier sowie Ausstellungsraum dient und über einen kleinen Garten als auch eine eigene Siebdruckwerkstatt verfügt, ist im Vorderhaus beheimatet.
In Kooperation mit renommierten internationalen Künstlern zeigt Positive-Propaganda e.V. in regelmäßigen Abständen eintrittsfreie Vernissagen und Ausstellungen in den Ausstellungsräumen des Vereins, die einen gesellschaftlich übergreifenden Dialog fördern sollen. Des Weiteren ermöglicht und realisiert Positive-Propaganda e.V. langfristige großflächige Kunstwerke mit renommierten Street-Art-Künstlern im öffentlichen Raum.
Die dort geschaffenen Arbeiten sind als urbane Galerie für jedermann frei zugänglich und sollen ein Zeichen für die Rückeroberung des öffentlichen Raums darstellen.