Jahresgabe

FELT DRESS (CEFINN) (6-14)

Jade Kuriki Olivo Puppies Puppies

Die Jahresgabe Felt Dress (Cefinn) von Puppies Puppies (Jade Kuriki Olivo) besteht aus einem konfektionierten Kleid, das in einer installativen Setzung an einem Bügel an der Wand befestigt ist. Die graue Farbe und der Wollstoff lassen an den ikonischen Filzanzug von Joseph Beuys denken, der auf dieselbe Weise präsentiert wurde – nicht zuletzt aufgrund des Schriftzugs “beuys”, der das Filzkleid begleitet. Die Jahresgabe ist nicht bloß als Hommage an den Düsseldorfer Künstler zu verstehen, sondern wird von der Künstlerin mit einer queer-feministischen Lesart überschrieben, um vorherrschende Geschlechterkonzeptionen zu destabilisieren. In Fortsetzung des Ansatzes von Elaine Sturtevant, die als Referenzfigur wiederholt im Werk der Künstlerin auftaucht, wird Beuys’ Arbeit in “Puppies Puppies” Variante zu einem Dokument ihres persönlichen Transformationsprozesses. Zunächst hinter dem Pseudonym “Puppies Puppies” verborgen, legt Jade Kuriki Olivo nun mit der Nennung ihres Namens ihre Identität offen, bis vor Kurzem wusste kaum jemand, wer sie ist. Mit Nude-Performances wie Naked Self (Transitioning) (21 Months On Hormone Replacement Therapy), zuletzt anlässlich der Ausstellung Maskulinitäten hier im Kunstverein, zieht sie nun die volle Offenlegung ihrer Identität der größtmöglichen Tarnung vor. (Gesa Hüwe)