Jahresgabe

Posters – KVN

Jason Hirata
Levi Easterbrooks
Lucas Quigley

“Posters – KVN” ist Teil einer fortlaufenden Serie von Lucas Quigley, Levi Easterbrooks und Jason Hirata. Die hier präsentierte Reihe greift ältere Postkartenmotive auf, die auf Wunsch der drei von den Kurator/innen und Galeristen ihrer Ausstellungen in Stavanger, Kopenhagen, Nürnberg, New York und Seattle ausgewählt wurden und stellen sie deren jeweiligen Titeln gegenüber: Distribution Matters, Subsets, 25 October, 2015 – 12 May, 2019, Pelican und Splash. Typographisch klar und schlicht, schreibt Hirata seine eigene Ausstellungsgeschichte in ein an den Ort und die Institution gebundenes Bild ein. Übersetzt ins Format A1, verflechten “Posters” die bestehenden Bilder anderer mit der geteilten Ausstellungsgeschichte zu Porträts distribuierter Anwesenheiten. Als Repräsentation und tatsächliche Objektivierung von eigenem Raum und eigener Zeit erscheint diese Serie weniger als Aneignung, denn als Geste der entäußernden Einschreibung, die in eine Befragung künstlerischer Laufbahnen zwischen Ortsspezifität, Mobilität und geteilter Reminiszenz mündet.

Jason Hirata, 1986 in Seattle, WA geboren, lebt und arbeitet in New York.