Jahresgabe

Secreto de Estado

Regina José Galindo

Zur Ausstellung „Regina José Galindo. Mechanismen der Gewalt“ ist eine Edition erschienen. Die Performance „Secreto de Estado“ wurde zur Eröffnung der Ausstellung am 18. Februar 2016 im Frankfurter Kunstverein gezeigt. Nun ist eine Fotografie dieser Performance als Edition im Frankfurter Kunstverein erhältlich. Mit der Performance „Secreto de Estado“ (Staatsgeheimnis) formuliert Regina José Galindo einen Zweifel an dem, was wir zu wissen glauben. Sie verwendet darin ihren Körper als Metapher für einen politischen Körper: Er offenbart sich dem Publikum und damit einer Öffentlichkeit. Jedoch ist das, was wir sehen, eine Inszenierung, bei der das Sichtbare und die Realität des Geschehens voneinander abweichen. „Secreto de Estado“ ist eine Allegorie unserer Wahrnehmung von politischen Zuständen, die möglicherweise falsche Rückschlüsse und Konsequenzen nach sich zieht.